Aktuelles

Aufgrund der Bedrohung durch das Covid-19-Virus führt die Polnische Missions-Gemeinde in Bochum ab 10. Mai 2020 die folgenden Vorsichtsmaßnahmen ein:

1) Gottesdienste finden sonntags um 15:00 Uhr in der Hauptsaale des Gebäudes in Hermannshöhe 21-23 in Bochum statt.
2) Es wird ein Sicherheitsdienst ernannt, dessen Anweisungen für alle Teilnehmer verbindlich sind. Es wird eine Liste der am Gottesdienst teilnehmenden Personen geführt, obligatorisch mit Kontaktdaten (Telefonnummer.).
3) Alle Informationstafeln, Abstands- und Richtungsmarkierungen im Gebäude sind zu beachten.
4) Personen mit Symptomen einer Covid-19-Infektion oder Symptomen einer Erkältung werden gebeten, zu Hause zu bleiben. Bei Verdacht einer Erkrankung können diese Personen nicht am Gottesdienst teilnehmen. Die Entscheidung liegt bei der Leitung!
5) Der Besitz und die Verwendung von Schutzmasken und das Prinzip eines Sicherheitsabstands von 1,5 bis 2 m zwischen Personen sind im gesamten Gebäude und auf dem Parkplatz obligatorisch! (Ausnahme: Kinder bis 6 Jahre). Personen ohne Schutzmaske können nicht am Meeting teilnehmen! 
6) Die Anzahl der Besucher ist auf 50 begrenzt.
7) Das Bewegen der Stühle im Raum ist nicht gestattet.
8) Verwenden Sie verfügbare Hygiene- / Desinfektionsmittel.
9) Kinder sollten jederzeit unter der Obhut ihrer Eltern sein, gemeinsames Spielen ist nicht gestattet.
10) Zwei Familien können im Kinderzimmer bleiben, die Verwendung von Spielzeug liegt in der Verantwortung der Eltern. (Spielzeuge werden nicht desinfiziert).